Es ging ganz schnell …

10. Januar 2008

… und passierte nach einer leckeren Pizza und 3 Bier, die mit meinem Freund Oli mal wieder mehr als überfällig waren: Auf die einfache Frage hin, ob man denn nicht irgendwie Bilder im Internet “hinterlegen” kann, und was man denn gegen Spam auf seiner T-Offline-eMailadresse macht, hatte Oli binnen 30 Sekunden seine eigene Domain und einen halben Tag später hatte ich ihm auch die Seite auf meinem Server hingebastelt. Oli ist endlich online :-)

Wer ihn besuchen will: www.grooveoperator.de … hoffen wir, dass er und Antje da in Bälde nette Inhalte reinzaubern ;-)

Einen Kommentar schreiben

*